im Warenkorb 0 Artikel     |     Warenkorb  

AGB(CONFORME AL D.LGS 206/05)

VERFÜGBARKEIT, LIEFERUNG UND RÜCKTRITTSRECHT

 

Verfügbarkeit

ZABO FORM bemüht sich, auf der Homepage nur effektiv verfügbare Produkte anzubieten. Im Falle, dass die Produkte nicht lagernd sein sollten oder dass der Hersteller nicht innerhalb der vereinbarten Zeiten geliefert haben sollte, kümmert sich ZABO FORM darum, auf angebrachte Weise die Nicht-Verfügbarkeit des Artikels zu signalisieren.
Die Aufnahme einer Bestellung vonseiten des Kunden wird als Zustimmung auch für eine nur partielle Lieferung von zurzeit lagernden Produkten angesehen und wird außerdem als Verzicht auf Rückerstattungen und/oder Entschädigungen betrachtet.
ZABO FORM bemüht sich außerdem, den Kunden unverzüglich darüber zu informieren, sobald ein bestelltes Produkt nicht verfügbar ist, um den Weiterverlauf der Bestellung bzw. ihre Abänderung durch ähnliche Produkte in die Wege zu leiten (dies ist übrigens vom Gesetz vorgeschrieben).
Sollte der Kunde an einem zurzeit nicht verfügbaren Produkt interessiert sein, so ist er gebeten, eine E-Mail zu senden, sodass ZABO FORM ihm genauere Anweisungen geben kann.
Produkte mit variablem Gewicht
Im Falle einer Bestellung von Produkten mit variablem Gewicht (Wurstwaren, Parmigiano Reggiano und generell alle nicht-verpackten Artikel), können Abweichungen zwischen der bestellten und der effektiv gelieferten Menge auftreten.
Das effektive Gewicht hängt vom Moment der Vorbereitung des Produktes ab und kann eine Abweichung von bis zu 8% aufweisen.

 

Lieferung


ZABO FORM liefert die bestellten Produkte mittels der Kurierdienste UPS (Ausland) und SDA (Italien) direkt an die vom Kunden in der Bestellung angegebenen Adresse.
ZABO FORM legt Wert auf die Unversehrtheit des Produktes und auf eine geeignete Konservierung während der Lieferung: Aus diesem Grunde wird (falls nötig) Trockeneis als Kühlmittel verwendet. Außerdem wird höchster Wert auf die Verpackung gelegt. Man verwendet Polystyrolschachteln, welche die Ware sowohl vor Temperaturschwankungen als auch vor Stößen schützt.
Achtung
Aufgrund der vom amerikanischen Amt „Food and Drugs Administration“ angewandten Eingrenzungen in Sachen Import von Lebensmittelprodukten in die USA, führt ZABO FORM keine Lieferung in die Länder USA, Kanada, Mexiko, karibische Inseln, Südamerika und Zentralamerika durch.

 

Rücktrittsrecht (legislatives Dekret 22/05/99 Nr.185)


ZABO FORM garantiert für die Lieferung der auf der Homepage beschriebenen Produkte und für die Einhaltung aller Normen in Bezug auf die Konservierung der Ware bis zu ihrer Übergabe an der in der Bestellung angegebenen Adresse. Für alle verkauften Produkte gilt die Verantwortung des Herstellers. Im Falle von verpackten Produkten ist der Hersteller auch für die Wahrheit und für die Vollkommenheit der auf der Verpackung angegebenen Informationen verantwortlich. Die auf der Homepage benutzten Bilder werden uns von den Kunden zur Verfügung gestellt und dienen zur Wiedererkennbarkeit der Produkte; aufgrund der Veränderungen auf der Verpackung vonseiten des Herstellers, kann es vorkommen, dass die Bilder nicht exakt dem Aussehen des gelieferten Artikels entsprechen.
Wie von den geltenden Gesetzen vorgesehen, genießen die Kunden von ZABO FORM von der sogenannten Garantie „soddisfatti o rimborsati“ (zufrieden oder zurückerstattet) mit dem Recht, die erworbenen Produkte innerhalb von 10 Arbeitstagen nach deren Erhalt zurückzugeben (dies gilt nicht für Produkte, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zurückgegeben werden können).

 

Modalitäten für die Rückerstattungsanfrage


Es ist nötig, innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware einen Brief, ein Fax oder eine E-Mail an ZABO FORM zu schicken. Darin muss der Kunde das Produkt oder die Produkte anführen, für welche er das Rücktrittsrecht geltend machen möchte. ZABO FORM wird sich dann auf eigene Spesen um die Rücknahme der Produkte kümmern. Die Modalitäten und die Bedingungen für die Rücknahme werden vorher mit dem Kunden vereinbart (ausgenommen bei Verzicht auf die Rückgabe vonseiten des Kunden).
Die Ware wird innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Mitteilung vonseiten des Kunden rückerstattet.
Für Mitteilungen zwecks Reklamationen kann der Kunde sich an die folgende E-Mail-Adresse wenden: info@zaboform.it

 

PREISE UND ZAHLUNGSMETHODEN

Die auf dieser Homepage angegebenen Artikelpreise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer.
Die bei jedem Verkauf angewandten Preise entsprechen denen, die auf der Homepage zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben waren (die Preise sind variabel).
Der Preis der erworbenen Produkte einschließlich der Versandkosten muss vom Kunden online und sofort nach Abschluss der Bestellung bezahlt werden. Wir akzeptieren Kreditkarten, vorschüssige Banküberweisung oder Banküberweisung per Nachname.

 Bezahlung mit Kreditkarte: ZABO FORM bürgt für den Schutz der persönlichen Daten im Kreditkartensystem mittels eines SSL-Service zu 128 Bit mit sicherer Übertragung.

ZABO FORM fährt mit dem Versand der Ware erst fort, wenn die Bank die erfolgte Buchung vonseiten des Kundens bestätigt hat, und nachdem der Kunde per Mail oder per Fax die CRO-Nummer mitgeteilt hat, die ihm bei erfolgter Überweisung von der Bank ausgestellt wird.
Es ist unentbehrlich, während der Überweisung die Bestellnummer der Bestellung anzugeben.

Achtung
Im Falle von Bezahlungen in amerikanischen Dollar oder englischen Pfund wird die Kreditkarte trotzdem mit dem Betrag in Euro belastet (der Wechselkurs wird vom Bankensystem ermittelt).


FAKTURIERUNG

Um die Rechnung zu erhalten, ist es während der Bestellung nötig, die eigene Mehrwertsteuer und den Firmennamen anzugeben. Der Wunsch, die Rechnung zu erhalten, muss ebenfalls in der Bestellung angegeben werden.
Die Rechnung wird zusammen mit der Ware verschickt.
Während der Bestellung bitten wir Sie weiters, eine Telefonnummer anzugeben, sodass wir Sie eventuellerweise erreichen können.


PRIVACY

Gemäß des Art. 13 des legislativen Dekretes Nr. 196 des Jahres 2003 werden die während der Registrierung auf der Homepage angegebenen Daten nur zur eventuellen Versendung und Fakturierung der Bestellung benutzt.
Im Falle einer Nichtangabe der Daten wird die Bestellung nicht angenommen.
ZABO FORM verpflichtet sich, die Daten vertraulich zu behandeln und sie niemals unautorisierten Personen auszuhändigen oder diese zu anderen Zwecken, als den oben angegebenen zu benutzen (außer mit direkter Genehmigung des Kunden). Die Daten können nach vorheriger Unterschreibung bezüglich der Einhaltung der Privacy anderen Mitarbeitern weitergeleitet werden, mit dem einzigen Zweck, die oben genannten Dienstleistungen auszuführen. Die Daten können außerdem den öffentlichen Autoritäten ausgehändigt werden (gesetzlich geregelt).
 
Verantwortlicher für die Behandlung persönlicher Daten ist: Zaboform srl - Via Langhirano, 264 – 43124 Parma, E-Mail-Adresse info@zaboform.it


In Bezug auf die Behandlung persönlicher Daten kann der Kunde auf direktem Wege und zu jeder Zeit die Rechte des Art. 7 des legislativen Dekretes Nr. 196 des Jahres 2003 geltend machen und folgende Informationen anfragen:
- Herkunft der persönlichen Daten;
- Zweck und Art der Behandlung;
- Die eventuellerweise während der Datenbehandlung angewandte Technologie;
- Informationen über den Besitzer, den Verantwortlichen oder den Vertreter (Artikel 5, Komma 2);
- Informationen über Personen oder Personengruppen, welchen die persönlichen Daten mitgeteilt werden können oder welche als Vertreter auf staatlichem Gebiet in den Besitz dieser Informationen gelangen könnten.

Der Kunde hat außerdem das Recht, Folgendes zu erhalten:
- Die Aktualisierung, die Richtigstellung oder die Ergänzung der Daten;
- Die Löschung, die anonyme Umwandlung oder die Blockierung der unrechtmäßig behandelten Daten, einschließlich derer, wofür die Archivierung für die Ausführung des Zweckes nicht nötig ist.

Er hat überdies das Recht, sich vollständig oder teilweise entgegenzusetzen, zwecks:
- der Aktualisierung, der Richtigstellung oder der Ergänzung der Daten;
- der Löschung, der anonymen Umwandlung oder der Blockierung der unrechtmäßig behandelten Daten, einschließlich derer, wofür die Archivierung für die Ausführung des Zweckes nicht nötig ist.

Er hat überdies das Recht, sich vollständig oder teilweise entgegenzusetzen, zwecks:
- gerechtfertigter Gründe in Bezug auf persönliche Daten, die ihn betreffen, obwohl diese nur zum Zweck der Aufnahme relevant sind.
- der Behandlung persönlicher Daten, die ihn betreffen und zum Zweck der Zusendung von Werbematerial bzw. Verkaufsmaterial, zur Marktforschung oder zur Werbekommunikation verwendet werden.
 

GESETZLICHER ANHANG

Die zivilgesetzlichen Streitigkeiten bezüglich der Anwendung, der Ausführung und der Interpretation des Fernkaufvertrages von ZABO FORM unterliegen der italienischen Gerichtsbarkeit und der zuständige Gerichtssand ist jener des Gerichtes von Parma.

 

Es gelten die Gesetze dieses Sachgebietes.

 

ENTSCHLIESSUNG DER KONTROVERSIE

 Der in Europa ansässige Verbraucher wird darüber informiert, dass die Europäische Kommission eine Online-Plattform eingerichtet hat, die ein alternatives Verfahren zur Beilegung von Streitigkeiten bietet. Dieses Tool kann vom europäischen Verbraucher zur Beilegung von Streitigkeiten im Zusammenhang mit Verträgen über den Verkauf von Waren verwendet werden. Wenn Sie als Verbraucher in Europa ansässig sind, können Sie diese Plattform nutzen, um Streitigkeiten zu lösen, die sich aus dem auf dieser Website festgelegten Online-Vertrag ergeben. Link: https://webgate.ec.europa.eu/odr